Materialien

Hier finden Sie eine Übersicht zu allen Materialien, die im Rahmen der Kampagne „Freiburg zeigt Zivilcourage” entwickelt wurden.
Gerne können Sie mit der Geschäftsstelle von Sicheres Freiburg e. V. Kontakt aufnehmen und die hier aufgeführten Materialien kostenfrei bestellen bzw. abholen.

 


Postkarten zu Freiburg zeigt Zivilcourage

Die Postkarten mit den fünf wichtigsten Zivilcourageregeln gibt es in fünf Farbvarianten jeweils mit unterschiedlich herausragendem Themenschwerpunkt, dessen Inhalt auf der Kartenrückseite erläutert wird.

Es ist dennoch genügend Platz um die Karten auch verschicken zu können. Gerne geben wir auf Nachfrage auch Plakate aus (DIN A3 Format). Bitte geben Sie für eine Sammelbestellung genau an welche Karten und wie viel Stück Sie haben möchten.

Die Karten sind nicht nur für die Nachtgastronomie interessant sondern auch für Schulen oder sonstige Einrichtungen.

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Bierdeckel zu Freiburg zeigt Zivilcourage

Mit den hier abgebildeten Bierdeckeln möchten wir Besucher in der Abend- und Nachtgastronomie und den Clubs auf die Kampagne und das „Quiz fürs Freiburger Nachtleben” aufmerksam machen.

Über den QR-Code kommt man direkt auf das Quiz hier auf diese Website.

Machen Sie mit, helfen Sie uns die Kampagne bekannt und erfolgreich zu machen, bestellen und verteilen Sie Bierdeckel in Ihrer Kneipe/ Ihrem Club.

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 


Zeugenkarte zu Freiburg zeigt Zivilcourage

Die handliche und informative Zeugenkarte können Sie sehr gut im Geldbeutel aufbewahren. Sie enthält wichtige Hinweise, die im Notfall zu beherzigen sind.

Sie dient Ihnen außerdem als Merkhilfe für ihre Zeugenaussage.

Die Karten haben Visitenkartenformat und sind kostenfrei auf den Revieren und auf jedem Freiburger Polizeiposten oder am Empfang des Amtes für Soziales und Senioren in der Fehrenbachallee 19 sowie beim Bürgerservice im Amt für Öffentliche Ordnung erhältlich.

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

 


Zurück zur Startseite