Netzwerk für Gleichbehandlung Freiburg

Hilfen nach Gewalt und Diskriminierung

Betroffene von Diskriminierung wissen oft nicht, wie sie sich im Falle einer Benachteiligung verhalten sollen.

Dagegen will das Netzwerk für Gleichbehandlung in Freiburg etwas unternehmen und bietet mit seiner Antidiskriminierungsberatung eine Unterstützungsstruktur für Betroffene an.

Wir bieten Antidiskriminierungsberatung für Einzelpersonen und Gruppen an, egal ob die Diskriminierungserfahrung unter das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz fällt oder nicht.

Unser Ziel ist es einen Raum zu schaffen, in dem diese Erfahrungen ausgesprochen werden können und ernst genommen werden, um dadurch Betroffene zu stärken und sie auf ihrem weiteren Weg zu begleiten.

Mehr Infos zu den Angeboten unter:

www.vielfalt-freiburg.net
Telefon:  0761 / 2 96 25 86

Zurück zur Startseite